Eine ganz praktische Sache, wenn man öfter WordPress installiert ist es, seine eigene Favoritenliste auf wordpress.org zu erstellen. Diese kann man dann in jeder WordPress-Installation nur durch Eingabe des Benutzernamens aufrufen, um direkt auf seine Lieblings-PlugIns zugreifen zu können. Das einzige was man dazu braucht, ist eine kostenlose Registrierung bei wordpress.org.

1. Favoritenliste erstellen:

Favoritenliste_erstellen

Favoritenliste erstellen

 

2. Favorisierte PlugIns anzeigen

Favorisierte Plugins anzeigen

Favorisierte Plugins anzeigen